DYNArad

Kontinuierliche Massendurchsatzmessung

  • berührungslose Messung

  • hohe Präzision

  • druckbeständig bis 64 bar

  • unabhängig von den Produkteigenschaften

  • Beschreibung
  • Technische Daten
  • Downloads

Das System DYNArad verbindet zur Ermittlung des Massendurchsatzes in pneumatischen Förderanlagen und Freifallanwendungen, die Messwerte von radiometrischen Konzentrationsmessung und Transportgeschwindigkeit (DYNAvel). 

Insbesondere zur Steuerung der Flugasche-Befeuchtung in Kraftwerken (bis zu 450 t/h) hat sich DYNArad bereits weltweit vielfach bewährt.

Dank der berührungsfreien Messtechnik entstehen keine Wartungskosten.

Die Wirkungsweise des Verfahrens

Die radiometrische Dichtemessung basiert auf dem Prinzip der Gamma Transmission. Beim Durchdringen der Rohrleitung wird Gamma-Strahlung geschwächt. Diese Strahlungsschwächung wird von einem Detektor erfasst. Die Schwächung ist proportional zur Dichte des Messguts.Die Messung wird nicht von Temperatur, Druck, Viskosität, Farbe oder chemischen Produkteigenschaften beeinflusst.

  • Berührungslos
  • Keinerlei Verschleiß
  • Wartungsfrei
  • Präzise
  • Unabhängig von Temperatur, Druck, Staub, Farbe, Leitfähigkeit oder chemischen Produkteigenschaften
  • Ideal für extreme Messbedingungen

Zur Geschwindigkeitsmessung stehen Ihnen unter DYNAvel weitere Informationen zu Verfügung.

Die Durchflussmenge ergibt sich aus dem Produkt von Dichte, Geschwindigkeit und Rohrquerschnitt.

 

Für die radiometrische Konzentrationsmessung arbeiten wir mit Berthold Technologies GmbH & Co. KG zusammen.

 

Measurement methods

Velocity measurement:
non-contact electrostatic / capacitive
Concentration measurement:
non-contact radiometric

Size

DN 100...DN 400
DIN flange, ANSI flange...

Measuring range

Velocity: 2...30 m/s
Concentration: 50...1000 kg/m3
Flow rate: bis 500 t/h

Accuracy typically 1% of the end value
Measuring material Bulk materials of any kind
Type of conveying Pneumatic conveying, free-fall
 Installation position  Any
Materials

Housing: Steel, galvanized, coated or stainless
steel Sensor pipe velocity measurement: glass
fibre reinforced epoxy (standard)

Temperature Environment: -20...70°C Process: -20...120°C Storage: -20...80°C
 Pressure up to 64 bar
 Protection class IP67

 

 

 
DYNA Instruments GmbH
Tempowerkring 7
D-21079 Hamburg 

Telefon +49 40 790 185 0 
Fax +49 40 790185 18 
info@dynainstruments.com

DYNALogoKlein

INNOVATIVE LÖSUNGEN
BEWÄHRTE TECHNIK

SEIT ÜBER 20 JAHREN

EX logo gross        IECEx logo gross

  

Copyright © 2016 DYNA Instruments GmbH
IMPRESSUM 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

logo bv       iso 9001 2008 blue w200px